Mitglied des Aufsichtsrats

Dr. Jochen Scharpe

Mitglied des Aufsichtsrats

Dr. Jochen Scharpe

Geburtsland: Deutschland (Werdohl)

Nationalität: deutsch

Jahrgang: 1959

 

Erstbestellung: Mit Beschluss der HV vom
19. August 2020 und Wirksamwerden der Eintragung der LEG Immobilien SE in das Handelsregister am 11. März 2021

Bestellt bis zur Beendigung der ordentlichen Hauptversammlung im Jahr 2022, die über die Entlastung für das erste Geschäftsjahr der LEG Immobilien SE beschließt

Biografie

 

Seit 2004

Geschäftsführender Gesellschafter der AMCI GmbH
Geschäftsführender Gesellschafter der Re-Turn Immobilien GmbH


1999 – 2004

Managing Director der Siemens Real Estate GmbH


1996 – 1999

Geschäftsführer der Eisenbahnimmobilienmanagement GmbH (später Vivico GmbH, heute CA Immo Deutschland GmbH)


1989 – 1996

Senior Manager, KPMG Peat Marwick GmbH, Abteilung: Corporate Finance


Ausbildung

1987 – 1991

Promotion an der Universität GH Siegen, Thema: Strategisches Management im Mittelstand


1985 – 1986

Doktoratsstudium an der Universität Innsbruck, Schwerpunkt: Strategisches Management


1979 – 1984

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Münster, Abschluss: Diplom- Kaufmann


Mitgliedschaft

Mitgliedschaft in gesetzlich zu bildenden inländischen Aufsichtsräten

Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der FFIRE Immobilienverwaltung AG

Stellverretender Aufsichtsratsvorsitzener der Instone Real Estate Group SE


Mitgliedschaft in vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen

Keine


Übersicht über wesentliche Tätigkeiten neben dem Aufsichtsratsmandat

Mitglied im Beirat der H. H. Holding GmbH


Persönliche und geschäftliche Beziehungen zum LEG Konzern, zu den Organen der LEG Immobilien SE
und zu wesentlich an der LEG Immobilien SE beteiligten Aktionären  

Nach Einschätzung des Aufsichtsrats bstehen zwischen Herrn Dr. Scharpe und dem LEG Konzern, den Organen der LEG Immobilien SE
sowie wesentlich an der LEG Immobilien SE beteiligten Aktionären keine persönlichen oder geschäftlichen Beziehungen, deren Offenlegung
C.13 des deutschen Corporate Governance Kodex empfiehlt.


Kenntnisse, Fähigkeiten und fachliche Erfahrungen  

Besondere Kenntnisse in der immobilienwirtschaft und Corprate Real Estate Management
Vertiefte Kenntnisse im Finanz- und Rechnungswesen, in der Bilanzierung und Abschlussprüfung
sowie im Bereich Corporate Governance
Besondere Kenntnisse in der Projektentwicklung, der Immobilienbewertung un der Restrukturierung von Unternehmen
Besondere Erfahrung im Sanierungsmanagement, in IPO Prozessen sowie im M&A