Wohnen. Lebenswert, einfach gut.

Nachhaltigkeit effizient und zuverlässig steuern

Unser Beitrag

Fokus ESG – Environment, Social, Governance

Unser Beitrag

Fokus ESG – Environment, Social, Governance

Die LEG Immobilien SE leistet einen wichtigen Beitrag, die Menschen mit gutem Wohnraum zu fairen Preisen zu versorgen. Unserem Selbstverständnis als verantwortungsvoller Arbeitgeber und verlässlicher Geschäftspartner folgend, beachten wir die ESG-Kriterien. Basis sind unser wirtschaftlicher Erfolg und eine hohe Kundenzufriedenheit, für die wir uns alle täglich engagieren. Mit Kooperationspartnern und auf unseren Mieterfesten sorgen wir in unseren Quartieren für eine gute Nachbarschaft und mit unseren Stiftungen „LEG NRW Mieter-Stiftung“ und „Stiftung - Dein Zuhause hilft“ unterstützen wir Mieter in schwierigen Situationen.


Unsere ESG-Ziele 2021 und 2022

Langfristige (LTI) und kurzfristige (STI) Ziele


Unsere Verantwortung

Klimaschutz – eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Unsere Verantwortung

Klimaschutz – eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Ein zentraler Hebel, um unsere Klimaziele zu erreichen, ist unser umfassendes Modernisierungsprogramm, mit dem wir unser Portfolio energetisch aufwerten und fit für die Zukunft machen. Wir haben uns vorgenommen, in den kommenden Jahren nochmals eine halbe Milliarde Euro in den Klimaschutz zu investieren. Dabei setzen wir auf schnellere und effizientere Verfahren der seriellen Modernisierung. Denn die brauchen wir – auch als Branche –, um den Gebäudebestand in Deutschland bis 2045 klimaneutral zu gestalten.

Daran arbeiten wir mit zahlreichen kompetenten Partnern. Unter anderem suchen wir im klimapolitischen Bündnis „Initiative Wohnen.2050 e.V.“ Lösungen, Klimaneutralität zu erreichen. Die finanziellen Lasten des Klimaschutzes sollten dabei zwischen Gesellschaft, Vermietern und Mietern geteilt werden.

Nachhaltigkeitsstrategie

Unsere Neubauoffensive

Neubauoffensive zur nachhaltigen Wertsteigerung

Unsere Neubauoffensive

Neubauoffensive zur nachhaltigen Wertsteigerung

Ab 2023 möchten wir jährlich mindestens 500 Wohnungen ankaufen oder bauen (frei finanziert und öffentlich gefördert) und damit einen gesellschaftlichen Beitrag zu mehr bezahlbarem Wohnraum leisten. So wachsen wir kontinuierlich und nachhaltig mit eine mittel- bis langfristigen Wertsteigerung. Dabei fühlen wir uns unseren Kunden, Geschäftspartnern und Aktionären gleichermaßen verpflichtet und bringen ihre teils unterschiedlichen Interessen in Einklang.

Lars von Lackum (CEO)

Susanne Schröter-Crossan (CFO)

Dr. Volker Wiegel (COO)