Zuhause zählst nur Du!

Wohnungen fürs Leben

Ich bin LEG-Mieter

Sie haben Fragen oder brauchen Hilfe? Egal ob online, telefonisch oder persönlich –
wir sind für Sie da!

Ich suche eine Wohnung

Gaspreisbremse aktuell:

Derzeit erreichen uns viele Anfragen zur Umsetzung der geplanten Gaspreisbremse der Bundesregierung (Gaspreisbremse-Dezember, Preisbremsen für Strom- und Gas 2023)

Hier finden Sie die aktuellen Informationen (Stand 2.11.2022) zu den Entlastungen in der Energiekrise.

Für private Haushaltskunden und kleine und mittlere Unternehmen übernimmt der Bund im Dezember den Abschlag für die Gasversorgung beim jeweiligen Energieversorger. Diese Soforthilfe kommt auch Fernwärmekunden zugute. Die Einmalzahlung dient als Entlastung, um den Zeitraum bis zur Gaspreisbremse zu überbrücken. Wie von der Bundesregierung vorgesehen, werden wir den erstatteten Abschlag für den Monat Dezember in Ihrer Betriebskostenabrechnung für das Jahr 2022 berücksichtigen, sofern Ihre Wohnung über eine Gaszentralheizung versorgt wird.

Wenn Ihre Wohnung durch eine Gasetagenheizung versorgt wird, und Sie somit Erdgas direkt über den Versorger beziehen, erhalten Sie alle relevanten Informationen über die Dezember-Soforthilfe ab dem 21. November auf der Internetseite Ihres jeweiligen Versorgers.

Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen sollen dann 2023 mit Preisbremsen für Gas und Strom spürbar von den stark gestiegenen Kosten entlastet werden: Sie können eine Basisversorgung zu günstigeren Preisen nutzen. Ziel ist es, die Energiekosten bezahlbar zu halten und zugleich eine sichere Versorgung mit Gas zu gewährleisten, damit Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Industrie und Mittelstand heil durch diese Krise kommen. Damit die Motivation zum Energiesparen bleibt, greift ab einem gewissen Verbrauch der Marktpreis.

Die Bundesregierung greift für die Preisbremsen die Vorschläge der unabhängigen „ExpertInnen-Kommission Gas und Wärme“ auf. Sie wird in Kürze Gesetzentwürfe zur Umsetzung auf den Weg bringen.

Gaspreisbremse: Für private Haushalte, kleine und mittlere Unternehmen (unter 1,5 Millionen Kilowattstunden Gasverbrauch im Jahr) sowie für Vereine soll der Gaspreis von spätestens März 2023 bis April 2024 bei 12 Cent pro Kilowattstunde gedeckelt werden – angestrebt wird die rückwirkende Geltung zum 1. Februar. Eine befristete Gaspreisbremse soll ab Januar 2023 ebenfalls der von den hohen Preisen betroffenen Industrie dabei helfen, Produktion und Beschäftigung zu sichern. Der Preis für die Kilowattstunde wird hier auf 7 Cent gedeckelt. 

Eine Strompreisbremse für soll ab Januar 2023 dazu beitragen, dass die Stromkosten insgesamt sinken. Der Strompreis für private Verbraucher sowie kleine und mittlere Unternehmen wird daher bei 40 Cent pro Kilowattstunde gedeckelt. Dies gilt für den Basisbedarf von 80 Prozent des Vorjahresverbrauchs. Für Industriekunden liegt der Deckel bei 13 Cent für 70 Prozent des historischen Verbrauchs. Dazu muss auch der Anstieg der Netzentgelte im deutschen Stromnetz gedämpft werden. Die Netzentgelte sind Bestandteil der Stromkosten und werden somit von den Stromkundinnen und -kunden getragen. Um die Strompreisbremse für den Basisverbrauch und eine Dämpfung der Netzentgelte für Strom zu finanzieren, sollen Zufallsgewinne von Stromproduzenten zumindest teilweise abgeschöpft werden.

Hinsichtlich der Umsetzung der Gas- und Strompreispreise in 2023 werden wir Sie kurzfristig über die weiteren Schritte informieren.

Steigende Energiepreise: Wir möchten Sie gut informieren!

Gemeinsam durch die Energiekrise: Auf unserer neuen Webseite zum Thema Energie finden Sie aktuelle Informationen und hilfreiche Tipps rund um die Themen Energie, Energiesparen und die Versorgung in unseren Quartieren.

Mehr erfahren

Unsere Zusatzprodukte

Erfüllen Sie Ihre Wohnwünsche

Unsere Zusatzprodukte

Erfüllen Sie Ihre Wohnwünsche

Gönnen Sie sich den Komfort, den Sie sich wünschen! Möchten Sie Ihr Bad barrierearm umgestalten oder komfortablen Ökostrom nutzen? Oder planen Sie, sich ein E-Auto zu kaufen und benötigen eine Wallbox? Wir haben für Ihre Anforderungen attraktive Pakete geschnürt und beraten Sie dazu gerne!

Mehr erfahren

Wer wir sind

Heimat spüren und ein Zuhause finden bei der LEG

Wer wir sind

Heimat spüren und ein Zuhause finden bei der LEG

Als großer deutscher Vermieter bieten wir Menschen gutes Wohnen zu einem fairen Preis – made in NRW. Besonderen Wert legen wir dabei auf Kundenzufriedenheit sowie auf ökologisches und soziales Engagement und gute Unternehmensführung. Dafür machen wir uns täglich stark.

Neuigkeiten für unsere Mieter

Service

Mieterhandbuch: Alles auf einen Blick

Ob richtiges Heizen, Lüften oder einfach effizient Energiesparen. All das und viele weitere Tipps, finden Sie in unserem LEG Mieterhandbuch.

Mieten

Kontaktlos besichtigen

Sollten Sie die Wohnung kontaktlos besichtigen wollen, bieten wir Ihnen gerne verschiedene Möglichkeiten an:

  • Einer unserer Vermieter schließt Ihnen…

Mieten

Gewerbefläche gesucht?

Unser heterogenes Gewerbeportfolio besteht aus rund 1.300 Einheiten an attraktiven Standorten wie Düsseldorf, Köln, Dortmund und Münster. Auch…

Mieten

Nutzen Sie unseren digitalen Mietvertrag

Unser Angebot für Neumieter: der digitale Mietvertrag, mit dem wir Ihnen das Mieten bei der LEG so einfach wie möglich machen.

Nur wenige Klicks,…

Service

Wir rufen Sie gerne zurück

Jetzt neu auf unserer Webseite: Teilen Sie uns einfach mit, wann und unter welcher Telefonnummer wir Sie am besten erreichen können, und wir rufen Sie…

 #LEGWOHNEN­ auf Instagram entdecken

„Nachhaltigkeit im Gebäudesektor“: Unter diesem Motto stand das diesjährige Immobilienforum des Wirtschaftsrates der CDU e.V. In spannenden Diskussionen sprachen Spitzenvertreter...

𝗪𝗶𝗿 𝘀𝗽𝗲𝗻𝗱𝗲𝗻 𝗛𝗲𝗶𝘇𝘂𝗻𝗴𝗲𝗻 𝗮𝗻 𝗱𝗶𝗲 𝗨𝗸𝗿𝗮𝗶𝗻𝗲 𝘂𝗻𝗱 𝘀𝘂𝗰𝗵𝗲𝗻 𝗦𝗽𝗲𝗱𝗶𝘁𝗲𝘂𝗿𝗲 Im Rahmen eines Pilotprojektes mit unserem Partner @renowate_gmbh in #Mönchengladbach haben wir insgesamt 47...

Das gemeinsame Forschungsprojekt des Lehrstuhls Design Thinking und Innovationsforschung am Hasso Plattner Institute und der LEG-Immobilien-Gruppe wurde aufgrund seiner Relevanz im...

Entdecken Sie jetzt die LEG auf YouTube