Compliance bei der LEG

Die LEG Immobilien AG hat sich das Ziel gesetzt, ein erfolgreicher Anbieter von gutem Wohnraum zu fairen Preisen zu sein. Fairness ist also ein wesentlicher Teil unseres Selbstverständnisses. Dazu gehört es, sich an Regeln zu halten. Compliance ist daher ein wichtiger Grundpfeiler unseres Wirtschaftens – für die LEG als Ganzes, aber auch für jeden Einzelnen. Unter Compliance verstehen wir das rechtlich und ethisch einwandfreie Handeln unserer Mitarbeiter im geschäftlichen Umfeld. Compliance schafft Vertrauen, verringert Haftungsrisiken und ist Voraussetzung für langfristiges und nachhaltiges Wachstum und das Ansehen unseres Unternehmens. Wir dulden keine Verstöße gegen Gesetze sowie interne Richtlinien und Regelungen und sichern das Einhalten unserer Compliance-Regeln durch eine Unternehmenskultur, in der Werte wie Integrität, Professionalität, Vertrauen und Nachhaltigkeit vermittelt und gelebt werden.“

  • Grundwerteerklärung

    Unsere Grundwerteerklärung enthält das Ziel und die Strategie unseres Unternehmens sowie die Werte, die Grundlage unseres Umgangs mit Kunden, Mitarbeitern, Investoren, Geschäftspartnern und der Gesellschaft sind.
    • Code of Conduct

      Unser Code of Conduct präzisiert das Leitbild der LEG und setzt die darin enthaltenen Werte für den Geschäftsalltag in Regeln für das Verhalten unserer Mitarbeiter und Führungskräfte um. Er enthält Regelungen für Bereiche wie Korruptionsprävention, Interessenkonflikte, Informations- und Datenschutz, Diskriminierung und Schutz des Unternehmenseigentums und gilt für alle Personen, die für die LEG tätig sind. Einzelheiten zu diesen Verhaltensstandards sind in konzernweit gültigen internen Regelungen und Richtlinien festgelegt, die im Intranet veröffentlicht sind.

    • Geschäftspartnerkodex

      Unser Geschäftspartnerkodex wird verbindlich mit unseren Geschäftspartnern vereinbart. Er gilt für Geschäftspartner und ihre Subunternehmer und enthält Grundsätze der Zusammenarbeit zur Gewährleistung von Integrität, Zuverlässigkeit sowie wirtschaftlich, und ethisch korrekten Verhaltensstandards.

  • Richtlinie Menschenrechte

    Die LEG bekennt sich zur Achtung der Menschenrechte für alle Mitarbeiter und all diejenigen, auf die sich ihre Geschäftstätigkeit auswirkt, und bringt dies in ihrer Richtlinie Menschenrechte zum Ausdruck.


Die LEG verfügt über ein Compliance Management System (CMS), das Maßnahmen zur Einhaltung von Rechtsvorschriften und unternehmensinternen Richtlinien bündelt. Zu den Maßnahmen des CMS gehören unter anderem auch die regelmäßigen und anlassbezogenen Schulungen der Mitarbeiter.

Die Verantwortung für das CMS der LEG liegt beim Vorstand, die organisatorische und fachliche Zuständigkeit obliegt den Abteilungen Recht & Compliance und Revision. Der Vorstand ernennt einen Compliance-Beauftragten, der der Abteilung Recht & Compliance zugeordnet ist und regelmäßig an den Vorstandsvorsitzenden und den Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats berichtet. Ein Compliance-Team unter der Leitung des Compliance-Beauftragten berät über Sachverhalte, entwickelt Strukturen und Maßnahmen im Rahmen des CMS und informiert die Unternehmensleitung über die Änderung rechtlicher Rahmenbedingungen.

Für den Bereich Datenschutz berät ein externer Datenschutzbeauftragter im Hinblick auf und überwacht die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen. Der Datenschutzbeauftragte steht sowohl der Unternehmensführung, den Beschäftigten, den Mietern und Geschäftspartnern der LEG als auch der Aufsichtsbehörde bei Bedarf als Ansprechpartner zur Verfügung. Das CMS wird im Rahmen einer jährlichen Risikoinventur geprüft. Zusätzlich werden Compliance-Risiken und Gegenmaßnahmen vierteljährlich durch das Risikomanagementsystem erfasst und bewertet.

Das LEG CMS verfügt zudem über ein Hinweisgebersystem. Mitarbeiter und Führungskräfte, aber auch Dritte, die Kenntnis von bestehenden oder möglichen Verletzungen von Gesetzen oder internen Regelungen erhalten, können dies einem externen Ombudsmann mitteilen, der regelmäßig an die Unternehmensleitung berichtet und als Rechtsanwalt zur Verschwiegenheit verpflichtet ist. Alternativ können Compliance-Verdachtsfälle auch dem Compliance-Beauftragten gemeldet werden.

Unternehmen
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 0
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: info@leg-wohnen.de

Presse
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 268
Fax: +49 (0) 211 4568 500
E-Mail: presse@leg-wohnen.de

Human Resources
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 344
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: bewerbungen@leg-wohnen.de