LEG investiert höchste Summe seit 20 Jahren in ihre Wohnungen – Mieter an vielen NRW-Standorten profitieren

Rund 250 Millionen Euro fließen 2018 in Instandhaltung und Modernisierung der Bestände

Das Wohnungsunternehmen LEG gibt dieses Jahr im Schnitt rund 30 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche aus, um seine Bestände Instand zu halten bzw. zu modernisieren und den Wohnwert für seine Mieter zu erhöhen. Das ist das höchste Investment seit 20 Jahren und übertrifft den Vorjahreswert um gut 7 Euro. Die LEG unterstreicht damit ihre Strategie der nachhaltigen, wertsteigernden Entwicklung ihrer Wohnungen. Wichtige Aspekte sind dabei energetische Ertüchtigung und Klimaschutz, Komfortsteigerung, Lärmschutz und sicherheitstechnische Optimierung.

Die Rekordsumme für Investitionen kommt u.a. den Standorten Bonn, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Köln, Leverkusen, Mönchengladbach, Monheim, Münster, Ratingen und Wuppertal sowie ihren Bewohnern zugute. Das Wohnungsunternehmen investiert dieses Jahr rund 250 Millionen Euro, von denen ein beträchtlicher Teil in große Modernisierungsmaßnahmen fließt, die insgesamt 4.332 Wohnungen umfassen. Weitere Anteile werden beispielsweise für die Sanierung von fluktuationsbedingten, beim Mieterwechsel leeren Wohnungen genutzt. Etwa die Hälfte der Gesamtausgaben, also allein rund 125 Millionen Euro, entfallen dabei auf Maßnahmen, wie beispielsweise die Sanierung von Dächern und Balkonen, den neuen Anstrich von Fassaden und Treppenhäusern oder die Neugestaltung des jeweiligen Wohnumfelds, deren Kosten komplett von der LEG als Vermieterin getragen werden. Bei den Modernisierungsmaßnahmen spielen nicht zuletzt energetische Aspekte eine Rolle mit ihrem Kosten dämpfenden Effekt auf die Nebenkostenabrechnungen.

„Wir investieren derzeit rund 30 Euro pro Quadratmeter in unsere Wohnungen – aber nicht nach dem Gießkannenprinzip, sondern gezielt nach Bedarf und Geldbeutel unserer Kunden. Schließlich wollen wir für sie den Wohnwert und -Komfort steigern und gleichzeitig unsere treuen Mieter halten. Daher bieten wir ihnen mit unseren Modernisierungen insbesondere energetische Vorteile. Denn mit neuen Wärmedämmungen, isolierverglasten Fenstern und Türen oder auch durch den Einbau neuer Heizungstechnologien machen wir unsere Gebäude effizienter. Künftig wird hier also weniger Energie benötigt, wodurch wiederum Heizkosten eingespart werden können. Damit leisten wir gleichzeitig einen wertvollen Beitrag für die Umwelt, da durch unsere Maßnahmen der CO₂-Ausstoß in den Häusern deutlich gesenkt werden kann“, so Holger Hentschel, COO der LEG Immobilien AG.

„Allein seit unserem Börsengang vor fünf Jahren haben wir 625 Millionen Euro in unsere Wohnungen und Standorte investiert und tausende Wohnungen modernisiert. Unsere Strategie des nachhaltigen Wertewachstums durch einen gezielten Mix aus verschiedenen Investitionsmaßnahmen setzen wir im Sinne unserer Mieter, der nordrhein-westfälischen Kommunen und unserer Aktionäre weiter fort: Bis 2021 werden wir zusätzlich rund 1 Milliarde Euro in Instandhaltung und Modernisierung investieren. Wir schaffen damit unter anderem auch wichtige Arbeitsplätze direkt in der Region, vor allem im Handwerk, und stärken damit auch den Wirtschaftsstandort NRW“, so Eckhard Schultz, CFO der LEG Immobilien AG.


IHR ANSPRECHPARTNER:

MISCHA LENZ

Pressesprecher, Tel. 02 11 / 45 68-117


ÜBER DIE LEG

Die LEG ist mit rund 130.000 Mietwohnungen und zirka 350.000 Bewohnern ein führendes börsennotiertes Wohnungsunternehmen in Deutschland. In Nordrhein-Westfalen ist das Unternehmen mit acht Niederlassungen und mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort vertreten. Die LEG erzielte im Geschäftsjahr 2017 Erlöse aus Vermietung und Verpachtung von rund 796 Millionen Euro.

Unternehmen
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 0
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: info@leg-wohnen.de

Presse
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 268
Fax: +49 (0) 211 4568 500
E-Mail: presse@leg-wohnen.de

Human Resources
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 344
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: bewerbungen@leg-wohnen.de