LEG Immobilien AG erhält den PLATOW Immobilien Award 2017

Die LEG Immobilien AG ist heute in Frankfurt/Main mit dem PLATOW Immobilien Award in der Kategorie „Wohnen“ ausgezeichnet worden. Deutschlands ältester Wirtschaftsinformationsdienst prämiert damit die langfristige und wertorientierte Wachstumsstrategie der LEG sowie deren Digitalisierungsstrategie. 

Der Immobilien Award wurde im Rahmen des „10. PLATOWFORUM Beteiligungen“ im Hilton Hotel in Frankfurt am Main vor zahlreichen geladenen Gästen aus dem Bereich der Immobilien- und Beteiligungswirtschaft verliehen. Den Preis in der Kategorie „Wohnimmobilien“ überreichte Albrecht F. Schirmacher, Geschäftsführer der PLATOW Medien GmbH an Thomas Hegel, Vorstandvorsitzender der LEG.

In seiner Laudatio begründete der Fonds- und Immobilienspezialist des „PLATOW Brief“ und Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft deutscher Immobilienjournalisten Werner Rohmert die Entscheidung der prominent besetzten Jury mit der beeindruckenden Entwicklung der LEG in den vergangenen Jahren. „Unter der Führung von Thomas Hegel hat sich die LEG dank der nachhaltigen und wertorientierten Wachstumsstrategie zu einem der erfolgreichsten deutschen Wohnungsunternehmen entwickelt. Allein seit dem Börsengang 2013 hat die LEG mehr als 40.000 Wohnungen aus eigener Kraft gekauft und erfolgreich in ihr Portfolio integriert. Der Börsenwert des Unternehmens hat sich in diesem Zeitraum sogar mehr als verdoppelt. Heute ist die LEG darüber hinaus Vorreiter bei der Digitalisierung der Wohnungswirtschaft. Hier nur ein Beispiel: Im August hat die LEG als erstes der großen Wohnungsunternehmen eine Mieter-App zur vereinfachten Kundenkommunikation eingeführt.“ 

Eine hochkarätige Jury aus unabhängigen Marktexperten und Wissenschaftlern, die die Immobilienwirtschaft z. T. seit Jahrzehnten begleiten und prägen, vergibt jährlich den Immobilien Award in den Kategorien Gewerbe, Wohnen, Beteiligungen und Dienstleistungen. Der Jury gehören Immobilien-Profis wie Dr. Thomas Beyerle, Managing Director Catella Property Valuation, Prof. Dr. Hanspeter Gondring, Studiengangsleiter Immobilien/Versicherung an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Bernd Knobloch, Stv. Vorsitzender des Vorstands der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, Dr. Günter Vornholz, Professor für Immobilienökonomie an der EBZ Business School, Rudolf M. Bleser, Geschäftsführer Immobilien Manager Verlag sowie Prof. Dr. Karl-Georg Loritz von der Universität Bayreuth an.


Ihr Ansprechpartner

Jürgen Homeyer

Unternehmenskommunikation, Tel. 02 11 / 45 68-325


Über die LEG

Die LEG ist mit rund 130.000 Mietwohnungen und zirka 350.000 Bewohnern ein führendes börsennotiertes Wohnungsunternehmen in Deutschland. In Nordrhein-Westfalen ist das Unternehmen mit acht Niederlassungen und mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort vertreten. Die LEG erzielte im Geschäftsjahr 2016 Erlöse aus Vermietung und Verpachtung von rund 763 Millionen Euro.

Unternehmen
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 0
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: info@leg-wohnen.de

Presse
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 268
Fax: +49 (0) 211 4568 500
E-Mail: presse@leg-wohnen.de

Human Resources
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 344
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: bewerbungen@leg-wohnen.de