LEG für Börsengang ausgezeichnet - CEO Thomas Hegel nahm Immobilienmanager Award 2014 entgegen

Mit dem Thema „Vom Landesunternehmen über Private Equity erfolgreich an die Börse“ gewann die LEG Immobilien AG den begehrten „Immobilienmanager Award“ 2014 – den „Oscar der Immobilienbranche“ – in der Kategorie „Management“. Bereits zum sechsten Mal zeichnete der Immobilien Manager Verlag erfolgreiche Persönlichkeiten, Unternehmen und Projekte der Immobilienwirtschaft mit dem Preis in insgesamt 14 Kategorien aus. Unter der Leitidee „Innovation ist gefragt. Innovationen werden gesucht.“ konnten sich Unternehmen und Personen aus der Immobilienwirtschaft mit ihren herausragenden Leistungen bewerben oder wurden vorgeschlagen.

CEO Thomas Hegel nahm die Auszeichnung am 20. Februar 2014 bei einem Gala-Abend in Köln entgegen und bedankte sich bei der Jury und allen Beteiligten, den Banken, den Beratern und vor allem den Mitarbeitern: „Wir freuen uns sehr über diese Würdigung, umso mehr, da unser Börsengang für alle Beteiligten ein harter Ritt war, der sich aber gelohnt hat. Der Immobilienmanager Award ist gleichsam Ansporn und Verpflichtung für uns, unseren Kernprinzipien treu zu bleiben und unsere Erfolgsgeschichte fortzuschreiben.“

Die Fachjury lobte den Prozess der Privatisierung, der im Jahr 2008 begann, als beispielhaft. „Bis dahin war die LEG ein landeseigenes, sehr heterogen strukturiertes Unternehmen ohne klaren unternehmerischen Fokus. Das Management des Unternehmens verstand es, die LEG Immobilien AG mit einer breiten Palette von organisatorischen und marktbezogenen Maßnahmen kapitalmarktfähig zu machen. Intern entstand so eine vollkommen neue Struktur mit stimmigen Prozessen. Das Geschäftsmodell fokussiert sich auf Wohnimmobilien, die entsprechend des 'best-in-class'-Ansatzes effizient und nachhaltig zu bewirtschaften sind. Begleitet wurde dieser Prozess von Private-Equity-Investoren. Mit dem Börsengang präsentierte sich die LEG Immobilien AG als voll integriertes und klar fokussiertes Wohnungsunternehmen.“ Besonders hervorzuheben war aus Sicht der Fachjury zudem der gelungene Wandel der Unternehmenskultur. 

Über die LEG

Die LEG ist mit über 95.000 Mietwohnungen und über 260.000 Mietern eines der führenden Wohnungsunternehmen in Deutschland. In Nordrhein-Westfalen ist die LEG mit neun Niederlassungen, 16 Kundencentern und rund 100 Mieterbüros flächendeckend und mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort vertreten. Die LEG erzielte im Geschäftsjahr 2012 Erlöse aus Vermietung und Verpachtung von rund 500 Millionen Euro.

Unternehmen
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 0
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: info@leg-wohnen.de

Presse
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 268
Fax: +49 (0) 211 4568 500
E-Mail: presse@leg-wohnen.de

Human Resources
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 344
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: bewerbungen@leg-wohnen.de