LEG erwirbt Portfolio mit rund 1.100 Wohneinheiten in Kernmärkten

Die LEG Immobilien AG hat heute einen Vertrag über den Erwerb eines Portfolios von rund 1.100 Wohnungen, gelegen in Kernmärkten der LEG, im Wege eines Anteilserwerbs unterzeichnet. Der vereinbarte Immobilienwert beträgt 53 Mio. €; übernommen werden Verbindlichkeiten in Höhe von rund 20 Mio. €. Die Verpflichtungen der LEG unter dem Vertrag können durch Ausgabe neuer LEG-Aktien oder durch Leistung einer Barzahlung beglichen werden. Das Portfolio generierte Mieteinnahmen von rund 4 Mio. € im vergangenen Geschäftsjahr. Der Vollzug der Transaktion wird bis spätestens Ende Juli 2016 erwartet.


Über die LEG

Die LEG ist mit rund 130.000 Mietwohnungen und zirka 350.000 Bewohnern eines der führenden Wohnungsunternehmen in Deutschland. In Nordrhein-Westfalen ist die LEG mit zehn Niederlassungen, 23 Kundencentern und rund 100 Mieterbüros flächendeckend und mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort vertreten. Die LEG erzielte im Geschäftsjahr 2015 Erlöse aus Vermietung und Verpachtung von rund 645 Millionen Euro.


Kontakt Presse

Britta Maria Schell

Tel. +49 211 45 68-325
E-Mail: britta.schell[at]­leg-wohnen.de

Kontakt Investor Relations

Burkhard Sawazki

Tel. +49 211 45 68-204
E-Mail: burkhard.sawazki[at]­leg.ag

Unternehmen
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 0
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: info@leg-wohnen.de

Presse
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 268
Fax: +49 (0) 211 4568 500
E-Mail: presse@leg-wohnen.de

Human Resources
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 344
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: bewerbungen@leg-wohnen.de