Gold Award für LEG-Geschäftsbericht

EPRA zeichnet transparente Finanzkommunikation der LEG aus

Der Geschäftsbericht 2016 der LEG Immobilien AG ist für die Qualität der Berichterstattung mit dem Gold Award der European Public Real Estate Association (EPRA) ausgezeichnet worden. 

Nach einer Ehrung in Silber im Jahr 2016 würdigt die EPRA damit zum zweiten Mal die herausragende finanzielle Transparenz des LEG-Geschäftsberichts. „Wir freuen uns, dass wir erneut für unsere professionelle und kundenfreundliche Finanzberichterstattung ausgezeichnet wurden“, sagt Eckhard Schultz, Chief Financial Officer (CFO) der LEG.

Der renommierte Award der EPRA hat das Ziel, die Transparenz in der Finanzkommunikation des börsennotierten europäischen Immobiliensektors zu fördern. EPRA ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Brüssel, London und Hongkong, die sich als Stimme der börsennotierten europäischen Immobilienunternehmen versteht. Die Haupttätigkeit von EPRA besteht darin, das Verständnis für die alternative Investitionsmöglichkeit in börsennotierten Immobiliengesellschaften in Europa zu erweitern.


Ihr Ansprechpartner

Jürgen Homeyer

Tel. 02 11 / 45 68-325


Über die LEG

Die LEG ist mit rund 130.000 Mietwohnungen und zirka 350.000 Bewohnern ein führendes börsennotiertes Wohnungsunternehmen in Deutschland. In Nordrhein-Westfalen ist das Unternehmen mit acht Niederlassungen und mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort vertreten. Die LEG erzielte im Geschäftsjahr 2016 Erlöse aus Vermietung und Verpachtung von rund 763 Millionen Euro.

Unternehmen
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 0
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: info@leg-wohnen.de

Presse
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 268
Fax: +49 (0) 211 4568 500
E-Mail: presse@leg-wohnen.de

Human Resources
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 344
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: bewerbungen@leg-wohnen.de