Richtlinie Wasser

Wasser ist ein lebenswichtiges Element und Schlüssel zu menschlichem Wohlbefinden. Die LEG Immobilien AG ist auf eine qualitativ hochwertige Süßwasserversorgung angewiesen für die Bereitstellung von Wasser-, Sanitär-, Hygiene- und Monteurdienstleistungen, die jederzeit im gesamten Portfolio für jeden Mieter, Mitarbeiter und Besucher (1) verfügbar sein müssen.

Das Portfolio der LEG befindet sich ausschließlich in Deutschland, wo strenge Trinkwasserstandards gesetzlich vorgegeben sind und ein flächendeckendes Kläranlagensystem besteht. Zudem verfügt Deutschland über ergiebige Frischwasserreservoirs, insbesondere auch in den Kernregionen der LEG.

Die LEG Immobilien AG ist sich der entscheidenden Bedeutung von Wasser für die Erreichung der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs –Sustainable Development Goals) bewusst. Insbesondere der Privatsektor spielt bei der Bewältigung der Herausforderungen, die mit dem Thema Wasser verbunden sind, eine große Rolle, der sich die Menschheit heute und in Zukunft stellen muss. Daher hat sich das Unternehmen den Schutz und die nachhaltige Nutzung von Süßwasserressourcen in unseren Gebäuden und auf unseren Freiflächen zum Ziel gesetzt.

Aus diesem Grund verpflichtet sich die LEG zu Folgendem:

  • Einhaltung der wasserrelevanten deutschen Gesetze und freiwilligen Standards
  • Regelmäßige Analyse, Überwachung, Kontrolle und nachhaltiges Management der Wasserqualität in unserem Portfolio (Erfüllung der Trinkwasserverordnung)
  • Information der Mieter über nachhaltigen Umgang mit Wasser (Mieter-Handbuch der LEG-Gruppe)
  • Förderung nachhaltiger Innovationen entlang unserer Wertschöpfungsketten, die zur Erhaltung der Süßwasserressourcen und zum Schutz der Wasserqualität beitragen.

Wir sind uns bewusst, dass der Wasserverbrauch im Betrieb von Wohngebäuden nur bedingt vom Vermieter beeinflusst werden kann. Es obliegt den Mietern, frei über ihren Wasserverbrauch zu entscheiden. Gleichwohl wollen wir mit unseren Maßnahmen den ressourcenschonenden Umgang mit Wasser unterstützen und fördern.

Darüber hinaus überprüfen wir unsere Gebäude und Freiflächen auch im Hinblick auf veränderte klimatische Bedingungen, beispielsweise die Häufung von Starkregen. Beim Neubau beinhaltet das Regenwassermanagement – ausgerichtet auf die jeweiligen örtlichen Gegebenheiten – beispielsweise den Einsatz von Rückstaueinbauten, Dachbegrünungen zur Aufnahme großer Wassermengen, Rigolen oder Versickerungsmulden.

Düsseldorf, Deutschland, September 2020
Vorstand

 

 


1) Redaktionelle Anmerkung: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung weiblicher und männlicher Sprachformen verzichtet und das generische Maskulinum verwendet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechtsformen.

Unternehmen
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 0
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: info@leg-wohnen.de

Presse
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 268
Fax: +49 (0) 211 4568 500
E-Mail: presse@leg-wohnen.de

Human Resources
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 344
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: bewerbungen@leg-wohnen.de