Nachhaltigkeitsleitbild des LEG-Konzerns

 

Unser Verantwortungsverständnis

Als der größte Anbieter von preiswertem Wohnraum in Nordrhein-Westfalen und als eines der größten Wohnungsunternehmen in Deutschland gibt der LEG-Konzern etwa 365.000 Menschen in rund 136.000 Wohnungen im Kernmarkt Nordrhein-Westfalen ein Zuhause. Seit über 90 Jahren sind die LEG bzw. ihre Vorgängerunternehmen verlässliche Vermieter. Das Unternehmen ist als Gestalter von attraktiven Wohn- und Lebensräumen ein starker Partner der Wohnungswirtschaft und der Kommunen. Darüber hinaus sind wir ein wichtiger Auftraggeber für Handwerk, Dienstleistung und Industrie.

Als traditionell in Nordrhein-Westfalen verankertes Unternehmen übernehmen wir seit langem soziale Verantwortung in unseren Quartieren und fühlen uns dabei der Nachhaltigkeit verpflichtet. Zudem sind wir uns unserer besonderen Verantwortung für ein ausgewogenes Miteinander in unserer Gesellschaft sowie für ökologische Weiterentwicklung bewusst.

Als Immobilienunternehmen schaffen und erhalten wir mit unseren Wohnungen langfristige Werte. In diesem Sinne verstehen wir unter einer nachhaltigen Entwicklung, weitsichtig und wertsichernd zu handeln. Neben der Verantwortung gegenüber unseren Mietern, Mitarbeitern, Aktionären und Geschäftspartnern sehen wir es als unsere Pflicht an, unser Handeln und die Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit auch mit den Erwartungen der Gesellschaft in Einklang zu bringen.

Unsere Nachhaltigkeitsstrategie

Diese unternehmerische Verantwortung nehmen wir an, indem wir gesetzliche Mindestanforderungen übertreffen und kontinuierliche Verbesserungen erreichen wollen. Den Kern unserer Nachhaltigkeitsstrategie bilden fünf zentrale Handlungsfelder, welche die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit – Umwelt, Soziales und Wirtschaft – abdecken.

1. Wirtschaften

Unsere Geschäftsaktivitäten sind langfristig ausgerichtet. Durch eine nachhaltige Geschäftsentwicklung wollen wir Mehrwert und Wachstum schaffen, für unser Unternehmen und für die Gesellschaft, in der wir leben. Nachhaltiger wirtschaftlicher Erfolg kommt allen unseren Stakeholdern zugute – in Form von Investitionen, Gehältern, Steuern und Abgaben bis hin zu Spenden und Sponsorings.

2. Mieter

Wir bieten unseren Mietern ein Zuhause. Das ist ein ganz besonderes Produkt. Deshalb arbeiten wir täglich an unserer Kundenorientierung. Wir wollen uns konsequent am Bedarf unserer Mieter orientieren und ihnen ein lebenswertes und einfach gutes Zuhause bieten – vom Kind bis zum Senior. Das fängt bei der großen Auswahl unserer Wohnungen in diversen Lagen mit ihren vielfältigen Grundrissen und Ausstattungen zu angemessenen Preisen erst an. Zudem sollen unsere Quartiere lebenswerte, sichere, nachhaltige und vielfältige Lebensräume sein und ein gutes Zusammenleben bieten. Nicht zuletzt bieten wir Zusatzservices und sonstige Dienstleistungen mit echtem Mehrwert für unsere Kunden an, also ein echtes Heim. Dadurch, dass wir in NRW nahezu flächendeckend in ganz unterschiedlichen Wohnungsmärkten mit unterschiedlichen Anforderungen präsent sind, bleiben wir in puncto Kundenorientierung und Servicequalität agil und stets gefordert.

Wir denken dabei immer vom Kunden her, und wir können das auch. Denn wir kennen unsere Mieter, wir sprechen viel mit ihnen und sind gerne für sie da.

3. Mitarbeiter

Kundenorientierte, engagierte und qualifizierte Mitarbeiter sind das A und O für unseren unternehmerischen Erfolg. Unsere Personalstrategie ist darauf ausgerichtet, die Attraktivität unseres Unternehmens für Bewerber weiter zu steigern und gute Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden. Im Rahmen unseres nachhaltigen Personalmanagements ermitteln und planen wir unseren künftigen Personalbedarf langfristig im Abgleich mit den Erfordernissen der Unternehmensstrategie. Auch in der Personalentwicklung setzen wir auf eine langfristige Strategie, um die Qualifikationen und Kompetenzen unserer Mitarbeiter zu erhalten und zu verbessern. In der täglichen Zusammenarbeit lassen wir uns von unseren „Grundsätzen der Führung und Zusammenarbeit“ leiten, die nicht zuletzt für einen wertschätzenden und fürsorglichen Umgang miteinander stehen. Die Mitarbeiter betreiben das originäre Geschäft des Unternehmens, gestalten Veränderungen mit und bilden die Brücke zu den Kunden. Dafür bietet ihnen das Unternehmen ein attraktives und motivierendes Arbeitsumfeld.

4. Umwelt

Die LEG verfolgt die Vision einer lebenswerten Welt, in der die Menschen die natürlichen Ressourcen dauerhaft tragfähig nutzen und die globale Erwärmung erfolgreich begrenzen. Dem Gebäudesektor kommt dabei eine hohe Verantwortung zu. In Deutschland verursacht die Gebäudewärme rund 24 Prozent der energiebedingten Treibhausgasemissionen. Deshalb konzentrieren wir uns in diesem Handlungsfeld auf Maßnahmen zum Klimaschutz. Als Wohnungsunternehmen setzen wir zum einen auf die Reduktion des Energieverbrauchs bei der Wärme- und Warmwasserversorgung der Wohnungen durch energieeffiziente Gebäude. Zum anderen unterstützen wir den Einsatz emissionsarmer bzw. regenerativer Energien. Unsere Mieter beziehen wir mit ein, indem wir sie über gezielte Maßnahmen zur Energieeinsparung und zur Ressourcenschonung informieren.

5. Gesellschaft

Die Stärkung lokaler Strukturen für nachhaltige und lebenswerte Quartiere ist eine zentrale Aufgabe, der wir uns verpflichtet sehen. Neben unserer sozialen und integrativen Arbeit im Quartier umfasst dieses Handlungsfeld darüber hinaus Maßnahmen, durch die wir unsere Kompetenzen in der Wohnungswirtschaft zur Lösung gesamtgesellschaftlicher Herausforderungen einsetzen, beispielsweise durch Bereitstellung von Wohnraum in Ballungsgebieten.

In jedem dieser fünf Handlungsfelder setzen wir uns jährlich konkrete Ziele, die zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie beitragen und die von uns kontinuierlich nachverfolgt werden, bzw. überprüfen diese Ziele. Unsere Nachhaltigkeitsziele haben wir in einem unternehmensweiten Maßnahmenplan zusammengestellt. Um die Prinzipien der Nachhaltigkeit fest in unserer Unternehmensstruktur zu verankern und zur Steuerung unserer Nachhaltigkeitsstrategie etablierten wir eine Governance-Struktur für Nachhaltigkeit, die aus dem Vorstand, den Bereichsleitern und den Fachverantwortlichen besteht. Die Koordination aller Unternehmensbereiche wird zentral durch die Unternehmenskommunikation gesteuert.

Unser Dialogverständnis

Wir stellen Transparenz her, indem wir unsere Ziele, Maßnahmen, Aktivitäten und Fortschritte jährlich in unserem Nachhaltigkeitsbericht veröffentlichen. Um die externen Erwartungen berücksichtigen zu können, treten wir regelmäßig mit allen unseren Stakeholdern in den Dialog. Dazu zählen Mieter, Mitarbeiter, Aktionäre, Geschäftsrtner und Verbände ebenso wie Lokalpolitik, Gemeinden vor Ort, soziale Organisationen und die Gesellschaft insgesamt.

Lars von Lackum

Vorstandsvorsitzender

Dr. Volker Wiegel

Operativer Vorstand

Unternehmen
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 0
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: info@leg-wohnen.de

Presse
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 268
Fax: +49 (0) 211 4568 500
E-Mail: presse@leg-wohnen.de

Human Resources
Ihre Ansprechpartner

Tel.: +49 (0) 211 4568 344
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: bewerbungen@leg-wohnen.de