Wohnungen in Nachrodt-Wiblingwerde

Nachrodt-Wiblingwerde ist eine rund 6.600 Einwohner starke Gemeinde in Nordrhein-Westfalen – im Sauerland –, die zum Märkischen Kreis gehört. Weite Flächen auf den Höhen des Lennegebirges und das Tal der Lenne prägen das Gemeindeumfeld. Die nächste Großstadt ist das benachbarte Hagen, das schon zum Randgebiet des Ruhrgebiets gehört. Nachbargemeinden sind im Norden und Nordosten Iserlohn, im Osten Altena, im Südwesten Schalksmühle und im Westen Hagen.

Unser Wohnungsangebot

Die LEG bewirtschaftet in Nachrodt-Wiblingwerde insgesamt 169 Wohnungen, meist mit drei Zimmern. Die Quadratmeter variieren zwischen 45 und 76.

Für jeden was dabei!

Vor Ort befinden sich zwei Grundschulen und eine Sekundarschule.

Als die Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde im Jahre 1907 gegründet wurde, diente der Adelssitz Haus Nachrodt als Namensgeber für den Gemeindeteil im Lennetal. Der Park rund um Haus Nachrodt gilt mit seinem alten Baumbestand als sehr sehenswert.

In der Heimatstube wird die Geschichte von Nachrodt-Wiblingwerde greifbar und Brauchtum lebendig. Durch das Engagement ehrenamtlicher Helfer entstand aus dem ehemaligen Feuerwehrgerätehaus an der Grundschule in Wiblingwerde unter Einbeziehung eines Anbaus ein Heimatmuseum.

Nur zwei Autominuten vom Gut Sassenscheid entfernt liegt der Johannisborn, das älteste Kulturdenkmal der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde. 

Das Gartenhallenbad in Nachrodt-Wiblingwerde wird als Bürgerbad vom Trägerverein Bürgerbad betrieben.

Des Weiteren bietet sich die umliegende Landschaft für Spaziergänge, zum Wandern oder Radfahren an.

Aktuelle Wohnungsangebote in Nachrodt-Wiblingwerde

Zurzeit sind in Nachrodt-Wiblingwerde leider keine Wohnungen frei.

Weitere Ergebnisse werden geladen...

Service-Kontakt für alle Mieter

Telefonisch erreichen Sie uns
Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 17 Uhr,
Freitag von 8 bis 15.30 Uhr.