Mietwohnungen in Mettmann

Wer denkt, dass die Einwohner der Stadt Mettmann wie die Neandertaler leben, der irrt sich. Ja, Mettmann verfügt über einen historischen Altstadtkern, eine restaurierte Wassermühle am Goldberger Teich, eine historische Eisenbahn und ein Teil des Neandertales lässt sich zu Mettmann zählen. Doch so kulturreich diese Kreisstadt auch ist, altmodisch ist sie noch lange nicht! Es ist nichts Neues, dass die Einwohnerzahlen im Kreis Mettmann stetig steigen. Dies lässt sich auch leicht erklären: In Mettmann gibt es neben dem Neandertal und dem gleichnamigen Museum jede Menge Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Diverse Kulturveranstaltungen sorgen für Unterhaltung, große Grünflächen, Wälder und Parks bieten gleichermaßen aber auch Ruhe und Erholung.

Auch in unseren Wohnungsbeständen sollen sich unsere Mieter wohlfühlen. Daher sind unsere Wohnungen auf den Straßen:

  • Angerapper Platz 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
  • Breslauer Straße 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18
  • Johannes-Flintrop-Straße 55–65
  • Schellenberg 22, 24, 26, 30, 36, 38
  • Amselweg 12
  • Eidamshauser Straße 49, 51, 53
  • Nachtigallenweg 10

nicht nur zeitgemäß ausgestattet, sondern bieten auch für jedes Alter und jede Haushaltsgröße den idealen Wohn(t)raum.

Gut geschnittene Grundrisse und zeitgemäße Ausstattung

Unser Wohnungsmix reicht von kleinen Apartments mit ca. 35 m² Wohnfläche über kleinere 2-Zimmer-Wohnungen mit ca. 50 m², größere 2-Zimmer-Wohnungen mit ca. 70 m² Wohnfläche, über kleinere 3-Zimmer-Wohnungen zwischen ca. 60 bis 65 m² Wohnfläche, kleinere 4-Zimmer-Wohnungen mit ca. 73 m² Wohnfläche oder größere 4-Zimmer-Wohnungen mit ca. 82 m² Wohnfläche bis hin zu Einfamilienhäusern mit bis zu sieben Zimmern und ca. 130 m² Wohnfläche.

Fast alle Wohnungen verfügen über einen Balkon. Selbstverständlich steht jedem Mieter ein eigener Kellerraum zur Verfügung. Da uns die Sicherheit unserer Mieter am Herzen liegt, sind all unsere Wohnungen weiterhin mit Rauchmeldern ausgestattet.

Ob Sie nun in einer größeren oder kleineren Mietpartei wohnen möchten. Die Entscheidung treffen Sie!

Auf der Johannes-Flintrop-Straße wohnen Sie z.B. zusammen mit einer kleinen Anzahl von Mietparteien in einem gepflegten Mehrfamilienhaus. Die Wohnungen bieten Ihnen neben einer kleinen Abstellkammer, einem Wannenbad und einer großzügigen Küche, die Ihnen Platz für Arbeits- und Ablageflächen bietet, auch ein großes und helles Wohnzimmer. Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und Apotheken sind fußläufig zu erreichen.

In bester Lage

All unsere Wohnungen in Mettmann sind durch direkte Anbindungen an die Autobahnen A 3, A 44 und A 46 gut erreichbar. Die Regio-Bahn Mettmann–Düsseldorf–Kaarst macht den Standort auch für Bahnpendler gut erreichbar. Der öffentliche Nahverkehr sichert überdies die tägliche Mobilität der Bürger.

Die Kreisstadt Mettmann grenzt direkt an Düsseldorf und Wuppertal und liegt am Rande des rheinischen Schiefergebirges an einer nicht immer eindeutig zu ziehenden Grenze zwischen dem Bergischen Land und dem Rheinland.

Betrachtet man die Grenze aus politischer Sicht, gehört die Kreisstadt mit dem gesamten Kreis Mettmann zum Rheinland. Nach historischen Maßstäben und heutigem Regionalbewusstsein, wird sie aber eher dem Bergischen Land zugerechnet.

Als Kreisstadt verfügt Mettmann über alle infrastrukturellen Einrichtungen bis hin zum Krankenhaus. Auch in Sachen Kultur und Erholung hat Mettmann mit der historischen Oberstadt, dem Naturschutzgebiet Laubachtal und Naturfreibad Mettmann wie dem weltbekannten Neandertal-Museum sehr viel zu bieten.

Sie sind interessiert an einer Wohnung in Mettmann? Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Weitere Ansichten

Aktuelle Wohnungs-Angebote in Mettmann

Zu Zeit sind leider keine Wohnungen in Mettmann frei.

Weitere Ergebnisse werden geladen...

Service-Kontakt für alle Mieter

0211/740 740-0

Telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 17 Uhr, Freitag von 8 bis 15.30 Uhr. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail schreiben.