Mietwohnungen in Lage

Lage im Kreis Lippe, auch als „Stadt des Sports“ oder „Zuckerstadt“ bekannt, besticht unweit des Teutoburger Waldes gelegen nicht nur durch seine landschaftlich reizvolle Lage, sondern auch durch ein attraktives Wohnungsangebot. Nur ungefähr einen Kilometer vom Zentrum der Kernstadt mit seinen rund 13.000 Einwohnern entfernt, finden Sie den größten Teil unseres rund 150 Wohnungen umfassenden Wohnungsbestandes.

Unser Wohnungsangebot in einem familienfreundlichen, ruhigen Wohnumfeld reicht von der 2-Zimmer-Wohnung für Singles, Alleinerziehende oder Paare bis hin zur großzügigen 4-Zimmer-Familienwohnung (61–93 m2). Das Ortszentrum ist fußläufig erreichbar, ebenso aber sehr gut über den Öffentlichen Personennahverkehr über die Haltestelle „Möller“ an alle relevanten Buslinien angeschlossen.

Raum zum Leben

Alle Wohnungen sind mit einem Balkon ausgestattet, hell und bestechen durch attraktive Grundrisse. Ebenso verfügen sie über Kabel-TV und einen eigenen Keller. Die Gebäude sind von großzügigen Grünanlagen umschlossen. Stellplätze für Ihr Kraftfahrzeug sind ausreichend vorhanden. Wie auch bei anderen Vermietern üblich, ist bei der Anmietung einer Wohnung eine Kaution in Höhe von drei Nettokaltmieten zu entrichten.

In bester Lage

  • Lage bietet die komplette Infrastruktur einer Kleinstadt: vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Banken u.v.m. 
  • Städtischer Kindergarten- und Tagesstätte Ehrentrup sind gut erreichbar.
  • Von der Grundschule bis zum Gymnasium finden Sie nahezu jeden Schultypen in Lage.
  • umfassendes Sport- und Freizeitangebot in der Nähe (Hallenbad, Tennis, Reiten, Squash u.v.m.)
  • unweit des Naherholungsgebietes Teutoburger Wald

Weitere Ansichten

Aktuelle Wohnungsangebote in Lage

Zurzeit sind leider keine Wohnungen frei.

Weitere Ergebnisse werden geladen...

Service-Kontakt für alle Mieter

0211/740 740-0

Telefonisch erreichen Sie uns Montag bis Donnerstag zwischen 8 und 17 Uhr, Freitag von 8 bis 15.30 Uhr. Gerne können Sie uns auch eine E-Mail schreiben.