LEG und B&O gründen gemeinsame Gesellschaft für Kleinreparaturmanagement

Die LEG Immobilien AG und die B&O Service und Messtechnik AG haben zum 1. Januar 2017 in der TechnikServicePlus GmbH (TSP) das Kleinreparaturmanagement im Wohnungsbestand der LEG aufgenommen. An der TSP, die rund 300 Mitarbeiter beschäftigt, hält die LEG 51 Prozent und B&O 49 Prozent der Anteile. Das Leistungsspektrum der neuen Gesellschaft umfasst kleinere Reparaturen an Gebäuden der LEG-Immobilien-Gruppe.

Geschäftsführer der TSP sind Kathrin Höfeler vom Unternehmen B&O sowie seitens der LEG Mathias Meyer. 

Die LEG verfolgt mithilfe der neuen Beteiligung ihre Mehrwertstrategie, mit qualifizierten Joint Venture-Partnern wohnungsnahe Dienstleistungen für ihre Mieter zu entwickeln, konsequent weiter. Gleichzeitig sichert sich das Wohnungsunternehmen so langfristig Handwerker-Kapazitäten in dem von Ressourcenknappheit gekennzeichneten Markt Nordrhein-Westfalens.

„Dieser Ansatz bietet der LEG, unseren Mietern sowie unseren Investoren Vorteile: Einerseits nutzen wir die Chance, an der Wertschöpfung des Kleinreparaturmanagements zu partizipieren, andererseits können wir unseren Mietern diese Dienstleistung aus einer Hand anbieten und noch besser steuern. So schaffen wir ein zusätzliches Plus an Service-Qualität für unsere Mieter, die darüber hinaus von einer 24-Stunden-Reparaturhotline sowie dem Know-how von erfahrenen und zuverlässigen Handwerkern profitieren“, so Holger Hentschel, COO der LEG Immobilien AG.

Mit dem Unternehmen B&O arbeitet die LEG bereits seit einigen Jahren auf den Gebieten Kleinreparaturmanagement und Modernisierung erfolgreich zusammen.

Das Wohnungsunternehmen hat in der Vergangenheit bereits eine gemeinsame Gesellschaft für wohnungsnahe Dienstleistungen mit der innogy SE im Bereich Energiedienstleistungen gegründet.


Ihre Ansprechpartnerin

Britta Maria Schell

Bereichsleiterin Unternehmenskommunikation, Tel. 02 11 / 45 68-325


Über die LEG

Die LEG ist mit rund 130.000 Mietwohnungen und zirka 350.000 Bewohnern eines der führenden börsennotierten Wohnungsunternehmen in Deutschland. In Nordrhein-Westfalen ist die LEG mit acht Niederlassungen und mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort vertreten. Die LEG erzielte im Geschäftsjahr 2015 Erlöse aus Vermietung und Verpachtung von rund 645 Millionen Euro.

Company
Your Contact

Phone.: +49 (0) 211 4568 0
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: info@leg-wohnen.de

Press
Your Contact

Phone.: +49 (0) 211 4568 388
Fax: +49 (0) 211 4568 500
E-Mail: presse@leg-wohnen.de

Human Resources
Your Contact

Phone.: +49 (0) 211 4568 344
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: bewerbungen@leg-wohnen.de