Grundsteinlegung mit Oberbürgermeister Geisel für den neuen, klimafreundlichen LEG-Hauptsitz in der Airport City

  • Grundstein gelegt: Bauarbeiten verlaufen nach Plan
  • Fertigstellung und Umzug im Frühjahr 2022 geplant
  • CEO Lars von Lackum: „Ökologische Nachhaltigkeit ist uns wichtig. Daher streben wir für unseren Neubau eine Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen in „Gold“-Standard an.“

Die LEG Immobilien AG hat an diesem Montag die Grundsteinlegung für ihren neuen Hauptsitz in der Düsseldorfer Airport City gefeiert. An der Flughafenstraße 99/101 entsteht bis Frühjahr 2022 ein neues, nachhaltiges Bürogebäude der STRABAG Real Estate (SRE), das künftig der neue Hauptsitz mit etwa 11.300 m² für die rund 350 in Düsseldorf tätigen Mitarbeiter des Wohnungsunternehmens sein wird. Darüber hinaus hat die LEG das Nachbargebäude mit über 7.000 m² erworben und damit ihren Gewerbeimmobilienbestand erweitert.

Der feierliche Festakt erfolgte unter anderem gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf, Thomas Geisel, dem Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks 5, Stefan Golißa, dem Geschäftsführer der STRABAG Real Estate GmbH, Rainer M. Schäfer sowie dem Vorstandsvorsitzenden der LEG Immobilien AG, Lars von Lackum. Dabei wurde traditionell auch eine symbolische „Zeitkapsel“ in das Fundament eingemauert, die unter anderem eine Tageszeitung, Münzen, Baupläne sowie das Zehn-Punkte-Papier „Gemeinsam durch die Corona-Krise“ der LEG enthält.

„Wir freuen uns, dass der Hauptsitz dieses bedeutenden, börsennotierten Wohnungsunternehmens bei uns in der Landeshauptstadt verbleibt“, so Oberbürgermeister Thomas Geisel.

„Was uns ein wichtiges Anliegen war und uns auch mit unseren Partnern von der STRABAG eint, ist unser besonderer Fokus auf ökologische Neubauten. Daher streben wir für unseren Hauptsitz und das Nachbargebäude eine Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen in „Gold“-Standard an. Das macht dieses Projekt für uns zu einer rundum gelungenen Investition in die Zukunft unseres Unternehmens“, sagt LEG-Vorstandsvorsitzender Lars von Lackum.

„Trotz Corona-Pandemie liegen die Arbeiten für die LEG Firmenzentrale voll im Zeitplan. Das freut uns außerordentlich und stimmt uns für den zügigen Fortgang des Projekts optimistisch. Bislang ist die Baubranche eher unwesentlich von der Krise betroffen und kann durchgehend mit ca. zehn Mrd. Euro/Monat ihren Beitrag zur Stabilisierung der deutschen Volkswirtschaft leisten“, so Rainer M. Schäfer, Geschäftsführer STRABAG Real Estate GmbH.

Für den neuen Hauptsitz hat die LEG Immobilien AG in der Airport City neben den beiden sechs- bzw. siebengeschossigen Bürogebäuden mit insgesamt knapp 20.000 Quadratmeter Bürogewerbefläche auch eine zweigeschossige Tiefgarage mit ca. 400 Stellplätze von STRABAG Real Estate erworben. Der neue Hauptsitz in der Airport City Düsseldorf bietet dem Unternehmen viele Vorzüge: Er ist nah am Flughafen gelegen, hervorragend an den Verkehr angebunden und verfügt über ausreichende Parkmöglichkeiten für PKW und Fahrräder sowie ein zentrales Geschäftsumfeld.

Neuer Hauptsitz bietet zeitgemäße, moderne Arbeitsatmosphäre ist ökologisch nachhaltig

Erklärter Anspruch des Wohnbauunternehmens war ein Hauptsitz, der seinen Mitarbeitern moderne Arbeitswelten eröffnet und eine offene Firmenkultur unterstützt. Zugleich sollte das Ambiente den massiven Veränderungen der Arbeitswelt generell Rechnung tragen. Dank der flexibel gestalteten Grundrisse bieten die Gebäude hierfür ideale Voraussetzungen. Gleichzeitig wurde aber auch auf die Umwelt geachtet und darauf, den Neubau ökologisch zu betreiben.

Fertigstellung planmäßig Frühjahr 2022

Der Rohbau für den neuen, nachhaltigen Hauptsitz hat bereits im Januar 2020 begonnen. Die Bodenplatten liegen. Die Fertigstellung des Rohbaus soll mit einem Richtfest Anfang 2021 gefeiert werden. Der Umzug soll dann planmäßig im Frühjahr 2022 erfolgen.


Ihre Ansprechpartner:

Rahel Willhardt

Teamleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
STRABAG Real Estate GmbH
Tel. 02 21 / 8 24 – 21 37
rahel.willhardt[at]­strabag.com

Marc Ratajczak

Referent für Wohnungspolitik
LEG Management GmbH
Tel. 02 11 / 45 68 – 2 01
marc.ratajczak[at]­leg-wohnen.de


Über die LEG

Die LEG ist mit rund 136.000 Mietwohnungen und über 365.000 Bewohnern ein führendes börsennotiertes Wohnungsunternehmen in Deutschland. In Nordrhein-Westfalen ist das Unternehmen mit sieben Niederlassungen und mit persönlichen Ansprechpartnern vor Ort vertreten. Aus ihrem Kerngeschäft Vermietung und Verpachtung erzielte die LEG im Geschäftsjahr 2019 Erlöse von rund 809 Millionen Euro. Im Rahmen ihrer 2018 gestarteten Neubauoffensive möchte die LEG einen gesellschaftlichen Beitrag zur Schaffung von sowohl frei finanziertem als auch öffentlich gefördertem Wohnraum leisten und ab 2023 jährlich mindestens 500 Neubauwohnungen errichten bzw. ankaufen.

Über die STRABAG Real Estate GmbH

Die STRABAG Real Estate GmbH (SRE) zählt zu den führenden Immobilien-Entwicklerinnen Europas. Der Firmensitz in Köln verantwortet die Projekte in Deutschland und den Benelux-Staaten, jener in Wien die in Österreich, Polen, Bulgarien, Rumänien, Ungarn, Tschechien und der Slowakei. Als Unternehmen der STRABAG SE gehört die SRE einem finanzstarken und innovativen Bautechnologie-konzern an. Das Leistungsspektrum der SRE deckt alle Projektphasen ab - von der Initiierung und Planung über die Realisierung und Vermietung bis hin zum Verkauf und Betrieb. Das breitgefächerte SRE-Portfolio schließt die Entwicklung von Büro-, Gewerbe- und Handelsimmobilien ebenso ein wie die von Wohnhäusern, Hotels und ganzen Quartieren. Über 600 Projekte wurden seit der Gründung 1965 und der Integration der Raiffeisen evolution im Jahr 2017 realisiert. In Deutschland sind neben der MesseCity Köln, das FLARE of Frankfurt, das OBRKSSL Düsseldorf sowie die INTELLIGENT QUARTERS in Hamburg die aktuell größten Projekte der SRE.

v.l.n.r.: Rainer Maria Schäfer (Geschäftsführung STRABAG Real Estate), Thomas Geisel (Oberbürgermeister Stadt Düsseldorf), Stefan Golißa (Bezirksbürgermeister Düsseldorf Stadtbezirk 5), Lars von Lackum (Vorstandsvorsitzender LEG Immobilien AG), Dr. Volker Wiegel (Operativer Vorstand LEG Immobilien AG)

Company
Your Contact

Phone.: +49 (0) 211 4568 0
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: info@leg-wohnen.de

Press
Your Contact

Phone.: +49 (0) 211 4568 388
Fax: +49 (0) 211 4568 500
E-Mail: presse@leg-wohnen.de

Human Resources
Your Contact

Phone.: +49 (0) 211 4568 344
Fax: +49 (0) 211 4568 261
E-Mail: bewerbungen@leg-wohnen.de