Mieten | Astrid Mendolia
13.07.2018 11:00

Vorsicht: Falsche Handwerker bauen Wasserzähler aus

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Zurzeit werden in Nordrhein-Westfalen Wasserzähler im großen Stil aus Waschküchen entwendet. Die Täter haben es zum Beispiel auf die verbauten Metalle in den Zählern abgesehen. Deshalb seien Sie bitte grundsätzlich vorsichtig bei fremden Personen oder vermeintlichen Gästen an Ihrer Haustür. Die Diebe geben sich zum Beispiel als Monteure, Wasserwerker, Mitarbeiter der Stadtwerke oder eines Wohnungs- bzw. Serviceunternehmens für Verbrauchsdatenermittlung aus.

Unser Tipp: Lassen Sie die Betrüger erst gar nicht ins Haus. Lassen Sie die Tür lieber erst einmal geschlossen und fragen bei der LEG telefonisch nach, ob ein Handwerker beauftragt wurde. Im Regelfall kündigen sich unsere Handwerker vorher bei Ihnen an. Die von uns beauftragten Unternehmen verfügen über Mitarbeiter-Ausweise. Lassen Sie sich deshalb insbesondere bei unangekündigten Montagearbeiten immer einen Dienstausweis zeigen.

Bitte weisen sie uns als Ihren Vermieter auf Diebstähle und Auffälligkeiten, die auf Diebstähle hindeuten, hin und verständigen umgehend die zuständige Polizeidienststelle. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.


Permalink

Archiv

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010