Soziales Engagement | Astrid Mendolia
14.11.2017 09:09

Stiftung unterstützt Mieterfest in Gelsenkirchen

Über ein ganz be­son­de­res Nach­bar­schafts­fest freu­ten sich die Mie­ter in der Sied­lung Gel­sen­kir­chen-Buer An­fang No­vem­ber. Spe­zi­ell für Hun­de­hal­ter und ihre Vier­bei­ner wurde ein Trai­ning mit an­schlie­ßen­dem Ori­en­tie­rungs­lauf durch die Sied­lung an­ge­bo­ten. Ein pro­fes­sio­nel­ler Hun­de­trai­ner ver­mit­tel­te grund­le­gen­de Re­geln und zeig­te Lö­sun­gen für All­tags­si­tua­tio­nen auf. Durch Spie­le wie den Spaß­par­cours be­ka­men die Mie­ter au­ßer­dem Ge­le­gen­heit, ihre Nach­barn und deren Hunde bes­ser ken­nen­zu­ler­nen. Die klei­nen Gäste konn­ten in der Zwi­schen­zeit ihr Ge­schick beim Mi­ni­golf Par­cours ver­su­chen. Die un­ab­hän­gi­ge LEG NRW Mie­ter-Stif­tung un­ter­stütz­te das Nach­bar­schafts­fest. Die Stif­tung för­dert den in­ter­kul­tu­rel­len Dia­log, kul­tu­rel­le To­le­ranz und die Völ­ker­ver­stän­di­gung. Die­sen An­spruch er­füllt sie mit einem An­ge­bot an in­te­gra­ti­ons­för­dern­den und in­ter­kul­tu­rel­len Ver­an­stal­tun­gen und Pro­jek­ten. 

„Idee un­se­res Mie­ter­fes­tes ist es, die Mie­ter im pro­fes­sio­nel­len Um­gang mit ihren Hun­den spie­le­risch zu schu­len und dabei gleich­zei­tig Mensch und Tier zu un­ter­hal­ten. Unser Ziel ist es, die Nach­bar­schaft und das Zu­sam­men­le­ben der Men­schen in un­se­rer Sied­lung zu för­dern. Mit einem sol­chen Fest schaf­fen wir für un­se­re Mie­ter einen An­lass, sich zu­sam­men­zu­set­zen, Kon­tak­te zu pfle­gen und ihre Nach­barn bes­ser ken­nen­zu­ler­nen“, be­ton­te Lisa Schmitz, Lei­te­rin der Kun­den­be­treu­ung in der Nie­der­las­sung Gel­sen­kir­chen. 

info[at]­leg-nrw-mieter-stiftung.de 

www.leg-nrw-mieter-stiftung.de 


Permalink

Archiv

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010