Service | Astrid Mendolia
27.06.2017 12:00

Dortmund: Kunst in der KANTINE

Seit einigen Jahren stellt die Niederlassung Dortmund Kreativen Räumlichkeiten für Kunst und Kultur in ihrem Unternehmenssitz in der Karl-Harr-Straße 5 zur Verfügung. Seit dem 23. Juni 2017 präsentiert die LEG dort die Werke von Mechtild Raesfeld-Bock unter dem Motto „Kraft.Energie.Farbe“. Ein Besuch der Niederlassung und insbesondere der „KANTINE“ lohnt sich daher für alle Farbenliebhaber und Kunstinteressierten.

Die Welt ein bisschen bunter zu gestalten – genau das schaffen die Bilder der aktuellen Ausstellung auf Anhieb. Niederlassungsleiterin Andrea Kisters ist begeistert von dem Projekt: „Wir haben schon die Werke diverser Künstler in der KANTINE ausgestellt. Die Gäste waren bislang – wie wir selbst auch – immer begeistert. Für die aktuelle Ausstellung haben wir weitere Flächen im Erdgeschoss und im Treppenhaus mit einbezogen. Die lokalen Künstler und deren Kunst zu unterstützen, ist für uns eine Herzensangelegenheit.“

„Seit über 40 Jahren bin ich eine begeisterte Kunstliebhaberin und Kunstsammlerin. Angeregt durch die Bitte meiner ältesten Tochter entstanden 2014 die ersten großformatigen Bilder für ihre Berliner Wohnung“, so Mechtild Raesfeld-Bock. „Durch mein Gefühl für Farben und Flächen in Verbindung mit meinem Gespür für Kreativität und meinem Geschick für gute handwerkliche Arbeit, gibt mir die Malerei die Möglichkeit, meine Ideen in eigenen Werken zu verwirklichen. Über die Zusammenarbeit mit der LEG freue ich mich sehr.“

Die Werke von Mechtild Raesfeld-Bock können auch käuflich erworben werden. Die Ausstellung läuft erst einmal bis zum Ende dieses Jahres.

Zur Künstlerin: Mechtild Raesfeld-Bock stammt aus Nordkirchen im Münsterland und lebt in Lünen. Als Autodidaktin ist sie besonders begeistert über die absolute Freiheit, die ihr die Malerei gibt. Mit Mut und Freude am Experimentieren entstehen expressive und abstrakte Werke. Die Betrachter ihrer Kunstwerke möchte sie ermutigen, nah an die Bilder heranzutreten, um auch die kleinsten Details sowie spannende Farbüberlagerungen zu entdecken.

Zum Ausstellungsort: Die KANTINE wird seit Februar 2014 von Michael Preuschoff und seiner Frau Alexandra geführt. Der gelernte Koch mit jahrelanger Gastronomieerfahrung kocht bereits seit Anfang 2013 in den Räumlichkeiten der LEG und hatte diese Anfang 2014 übernommen. Er bietet den LEG-Mitarbeitern, Mietern und zahlreichen externen Gästen aus dem nahen Umfeld täglich wechselnde Gerichte, Suppen, Salate und Snacks.

Weitere Infos und die Speisekarte: www.die-kantine-dortmund.de


Permalink

Archiv

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010